Sie benötigen einen Flash Player, um diesen Film sehen zu können.

Einschätzung der Wirksamkeit

Eine professionelle Ex post Analyse ist eine absolut notwendige Folge von dolosen Handlungen zur zukünftigen Vermeidung gleicher Schemata. Sie muss durch Spezialisten für die Unternehmensüberwachung durchgeführt werden, die forensische Kenntnisse besitzen müssen.


Hierfür kommen beispielsweise Certified Fraud Examiners (CFEs) in Betracht, die aber eine umfassende Erfahrung in der praktischen Arbeit besitzen müssen. Auch Interne Revisoren, die in der Bearbeitung forensischer Sachverhalte Erfahrung gesammelt haben, können diese Leistungen erbringen.

Die Aufarbeitung ist immer eine Aufgabe, die individuell auszugestalten ist. Hierbei ist auf die vorhandenen Prozesse, die identifizierten Kontrollschwächen und auch auf die Ausgestaltung des Internen Kontrollsystems inklusive der Informationstechnologie zu achten.

Unter Umständen muss ein interdisziplinäres Team an der Fortentwicklung des Internen Kontrollsystems arbeiten. In jedem Fall unabdingbar ist auch ein Einbezug der Fachbereiche oder Teilorganisationen, die von den dolosen Handlungen betroffen worden sind.